Warum ist der autonome Tonus wichtig?