Wie unterscheidet sich die gesamtwirtschaftliche Nachfrage vom kurzfristigen gesamtwirtschaftlichen Angebot?